Umzug Hamburg

Umzug Hamburg - News, Tipps & Tricks

Die Lage – zentraler Aspekt bei der Wahl des neuen Wohnorts


Wohnort - was hier beim Umzug in Hamburg zu beachten ist

Die Lage ist wesentlich, wenn es, im Vorfeld eines Umzugs, um die Wahl des neuen Wohnortes geht. Das ist an sich bekannt – aber dennoch werden hier einige Punkte gerne übersehen. Als Ihre Umzugsprofis, deren Anspruch es ist, immer alles im Blick zu haben, nennen wir hier nun die wichtigsten von ihnen:

  • Nachbarschaft: Welche Milieus finden sich hier – und passen diese zu Ihnen?

  • Öffentliche Einrichtungen: Sind Ämter, Kindergärten, Schulen, Spielplätze, Parks, Schwimmbäder etc. nahe gelegen?

  • Einkaufsmöglichkeiten: Können Sie Supermärkte und sonstige Geschäfte gut erreichen?

  • Ärztliche Versorgung: Sind Ärzte und Apotheken leicht verfügbar?

  • Restaurants, Bars und Clubs: Kann man hier abends ausgehen – und wenn ja, in welcher Ausprägung? Und was kann dies wiederum an unwillkommenem Lärm für Sie bedeuten, wenn Sie schlafen möchten?

  • Verkehrsanbindung: Auto, Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel – wie gut gelangen Sie hier an für Sie wichtige Orte (z. B. an Ihren Arbeitsplatz oder, natürlich nur auf Pkw bezogen, auf die Autobahn)?

  • Parkmöglichkeiten: Sind sie vorhanden – und nicht für Sie selbst, sondern auch für Besucher?

  • Voraussichtliche (Preis-) Entwicklung: Entwickelt sich ein Viertel gut, liegt es gar besonders im Trend, steigen auch die Mieten bzw. die Immobilienwerte schnell bedeutend (derzeit unter anderem in Hamburg ja ein großes Thema). Oft lassen sich, auf mittlere Sicht, hier recht treffsichere Prognosen erstellen – besonders wichtig für alle, die in Immobilien investieren wollen, sowie für alle, die zügig steigende Mieten nicht begleichen könnten oder wollten.


Allgemein gilt: Abhängig von Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen fallen diese Punkte je unterschiedlich stark ins Gewicht – und vermögen noch dazu in ihrer Wertigkeit gegensätzlich auszufallen: Wo der eine beispielsweise von der hervorragenden Verkehrsanbindung schwärmt, stöhnt der andere über die Lärmbelästigung, wo der eine einen Kindergarten in unmittelbarer Nachbarschaft als riesigen Vorteil sieht, will der andere möglichst weit von Kinderhorden entfernt leben, und wo den einen steigende Mieten schnell wieder vertreiben würden, freut sich der andere auf den in die Höhe schnellenden Wert seiner neu erworbenen Immobilie. Wichtig ist aber stets: Sich zu überlegen, was für einen im alltäglichen Leben von Belang ist, dies in allen Aspekten zu durchdenken – und dabei auch die Zukunft im Blick zu haben (z. B. Kinderwunsch oder eben, besonders auch in Hamburg, die Immobilien- und Mietpreisentwicklung).




Beiträge