Umzug Hamburg

Umzug Hamburg - News, Tipps & Tricks

Ausgeleierte Schrauben leicht wieder rausdrehen


Wer kennt das nicht: Der Umzug steht an, Zeitdruck herrscht, alles soll schnell gehen – und dann hakt es beim Möbelabbau, weil sich Schrauben nicht wieder herausdrehen lassen. Ihre Köpfe sind so ausgeleiert, dass die Schrauben weder mit einem Hand- noch mit einem elektrischen Schraubendreher zu bewegen sind. Gerne wird hier dann mit viel Kraft und Druck vorgegangen. Das aber zeitigt nicht nur oft gar nicht oder erst nach bedeutendem Zeit- und Kraftaufwand das gewünschte Ergebnis, sondern birgt auch noch eine große Abrutschgefahr. Und diese wiederum bedeutet, dass hier schnell die Möbel Kratzer und, weitaus schlimmer, die Möbelabbauer Verletzungen davontragen.


Unser Tipp: ein schlichtes Einmachgummi hilft

Damit Ihnen das künftig nicht mehr so geht, verraten wir Ihnen hier einen ganz einfachen Trick: Ein simples Einmachgummi zwischen Schraubenkopf und Schraubendreher bringen, die Schraubendreherspitze dann mit dem Gummi darunter in den Schraubenkopf drücken und drehen (im Allgemeinen übrigens nach links, also gegen den Uhrzeigersinn, wenn die Möbel abgebaut, also die Schrauben entfernt werden sollen). Durch das Gummi hat man genug Grip, bekommt man auch sehr ausgeleierte Schrauben wieder vernünftig zu fassen – und kann sie ganz bequem und sicher herausdrehen.


Nutzen Sie unser Knowhow für Ihren Umzug – in Hamburg und darüber hinaus!

Ja, so leicht lässt dieses Problem lösen – wie ganz viele andere beim Umziehen übrigens auch. Zumeist gilt doch die alte Weisheit: Man muss nur wissen, wie. Wir von Town Express, Ihrem Umzugsunternehmen aus Hamburg, haben das entsprechende Umzugsknowhow – und stellen es Ihnen gerne zur Verfügung, hier in diesem Blog und natürlich ganz handfest bei Ihrem Wohnortwechsel in Hamburg und Umgebung oder ganz Deutschland und darüber hinaus. Fragen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Sie!



Beiträge